FTP-Zugang jetzt auch über SSL

FTP Zugänge sind jetzt auch als SFTP (FTP über SSL) möglich. Dazu braucht kein eigenes SSL-Zertifikat installiert zu werden. Zur Nutzung des (sicheren und verschlüsselten) SFTP-Protokolles genügt es, im jeweiligen Client-Programm SSL bzw. "gesicherte Verbindung" einzustellen (siehe oben). Bei Wordpress erscheint diese Option beim Aktualisieren von WP und beim Installieren von Plugins oder Themes bei der Passwortabfrage für den FTP-Zugang.

Wachstumsbranchen…

Zurückgewiesene Mails bedeuten in diesem Fall Spam, der vom Mailer gar nicht erst angenommen wurde, weil der Absender entweder während der letzten 24 Stunden grössere Mengen Junk verschickt hat sich als jemand ausgibt, der er nicht ist durch anhaltendes foul

Blacklisting Ankündigung: fanbridge.com

"Email Marketing", unbestellte Massmailings, betrügerische "Opt-Out"-Option. Klappe zu, Spammer draussen. Vollstreckbar nächste Woche, falls niemand berechtigte Einwände hegt. Ich werde, BTW, auf meinem anderen Blog demnächst mal eine kleine Hall Of Shame nicht vertrauenswürdiger Pseudo-Labels und "Music-Promotion-Services" (AKA Spamschleudern) veröffentlichen.

Ab sofort auch per SSL

Dieses Blog, ebenso wie der Webmailer unter seiner Standard-Domain (https://webmail.thomasamm.de)  können jetzt auch per SSL abgerufen werden. Zumindest für den Webmailer sollte diese sichere und verschlüsselte Verbindung bevorzugt verwendet werden. Derzeit findet dort ein SSL-Zertifikat der CA-CERT Verwendung. Da momentan